Verbandsliga die Zweite - Hitzeschlacht am Mittellandkanal

Am letzten Wochenende stand für das Stadtlohner Triathlon Team der zweite Wettkampf in der Verbandsliga an. Die besondere Herausforderung lag zum einen an der Wettkampfstrecke die auf der Radstrecke über 42km in jeder der drei Runden einen 10% Anstieg beinhaltet und zum größten Teil von Gegenwind geprägt war und zum anderen in der Zusammensetzung der Mannschaft die mit einem Durchschnittsalter von 50 Jahren einer der ältesten Teams stellte.

Hochmotiviert gingen Dirk Schniedertöns für den es der letzte Härtetest vor dem Ironman in Roth war, Matthias Wantia, Olaf Steinhagen und Frank Dornbusch auf die 1,5km lange Schwimmstrecke im Mittellandkanal. Hier spielte Schiedertöns seine Schwimmstärke aus und erreichte den ersten Wechsel mit der Spitzengruppe, gefolgt von Wantia und mit Abständen Steinhagen und Dornbusch.

 

http://www.sus-stadtlohn.de/fileadmin/user_upload/Bilder/Abteilungen/Triathlon/Bilder_Newsberichte/2019_Bilder/2019-06-23_LIGA-Steinbeck.jpg

Das SuS-Team in Steinbeck: Dirk Schniedertöns, Matthias Wantia, Olaf Steinhagen und Frank Dornbusch

Die Radstrecke erwies sich wie bekannt als „dickes Brett“ das viel Kraft kostete und auf den abschließenden zehn Laufkilometern auch seinen Tribut zollte. Mit durchgängig guten Radzeiten konnten jedoch nicht alle Positionen gehalten werden. Auf der Laufstrecke um den Mittellandkanal bei Temperaturen um 28 Grad mussten noch einmal alle Kräfte gebündelt werden um Punkte zu sammeln und somit ein paar Plätze in der Verbandsliga-Tabelle gut zu machen. Die Mannschaft des SuS Stadtlohn beendete den Wettkampf in der Reihenfolge Schiedertöns, Wantia, Steinhagen und Dornbusch mit 15. Platz in der Tageswertung und konnte somit wie erhofft die Rote Laterne in der Liga-Tabelle abgeben. Die Nächste Herausforderung in der Verbandsliga wird der Triathlon in Hückeswagen am 24. August sein, der als Mitteldistanz (2/70/20) ausgetragen wird.

 

Ergebnis Steinbeck (Verbandsliga Nord):

   www.chronobase.de/ergebniss-tabelle

   www.nrwtv.de/sport/ergebnisse/2019/

 

Aktuelle Tabelle Verbandsliga Nord:

   www.nrwtv.de/sport/liga/verbandsliga-n/