SuS-Mannschaft beim Kinder-Leichtathletikwettkampf

Durch die Corona-Pandemie hat es in den vergangenen Monaten gerade in den jüngsten
Altersklassen der Leichtathleten sehr wenige Veranstalter gegeben, die sich trauten, unter den
strengen Hygienevoraussetzungen einen Wettkampf anzubieten. Umso erfreulicher war es,
dass die Leichtathleten des SuS Olfen in der Altersklasse U12 jetzt noch einen Kinder-
Leichtathletik-Wettkampf anboten, an dem insgesamt 5 Mannschaften aus vier Vereinen zum
Saisonabschluss teilnahmen. Dazu mussten die Disziplinen 50m-Hindernissprint, Fünfsprung,
Stoßen, Drehwurf und zum Abschluss ein Crosslauf durch den Steversportpark absolviert
werden, der als Mannschaftswettkampf gewertet wurde. Bei kühlen, aber annehmbaren
Temperaturen und noch ohne Regen konnte der Wettkampf mustergültig absolviert werden.
Am Ende setzte sich dann die Mannschaft „Brigittes Besten“ der TG Münster mit 6
Ranglistenpunkten vor dem Team Lüdinghausen…blitzschnell (Union 08 LH), 12 Punkte,
„The black Panters“ (SuS Olfen 1), 14 Punkte, „Die weißen Tiger“ (SuS Olfen 2) mit 19
Punkten und den „SuS Girls“ (SuS Stadtlohn) mit 24 Punkten durch. Die Mannschaft des SuS
Stadtlohn war zum einen eine reine Mädchenmannschaft und dazu auch noch nur mit wenigen
Teilnehmern bestückt (nur 7 Kinder, 6 bis 11 Teilnehmer pro Mannschaft sind möglich), so
dass eine Platzierung weiter vorne dann doch nicht zu erreichen war. Dies machte aber gar
nichts, sorgte doch die große Begeisterung der teilnehmenden Kinder für eine tolle Stimmung
auf den Rängen, der abschließende Crosslauf im Stadion brachte spannende Zweikämpfe und
im Anschluss daran folgte die Siegerehrung, bei dem jedes Kind eine Urkunde erhielt. Die
Veranstaltung hat gezeigt, dass gerade die Kinder-Leichtathletik als Mannschaftswettkampf
wichtig ist und auch unter Corona-Schutzmaßnahmen problemlos durchgeführt werden kann.

 

 https://www.sus-stadtlohn.de/fileadmin/user_upload/Bilder/Abteilungen/Leichtathletik/Bilder-Wettk%C3%A4mpfe/Bilder_2020/Kinder-LA-Wettkampf_Olfen__2_.jpg