Dorsten-Hardt stellt Weichen

Der Kader des SV Dorsten-Hardt für die Saison 2012/13 nimmt Konturen an. Der vom Abstieg bedrohte Westfalenligist gab jetzt die Verpflichtung von Leon Einhaus bekannt. Er kommt wie schon Benedikt Jansen und Matthias Müller vom NRW-Ligisten SV Schermbeck an die Storchsbaumstraße. Einhaus ist bislang der fünfte Zugang, den die Hardter den zahlreichen Abgängen entgegen stellen. Der 21-Jährige spielte bereits in der Hardter Jugend, durchlief dann Stationen bei der SG Langenbochum und dem VfB Hüls. Für den SV Schermbeck kam der 1,92 Meter große Mittelfeldspieler in der laufenden NRW-Liga-Saison bislang 17 Mal zum Einsatz. Der Hardter Kader für die kommende Saison umfasst damit schon jetzt 15 Spieler: Stefan Schröder, Sven Potthast, Andreas Kauschat, Kevin Ewald, Jonas Grütering, Dennis Drontmann, Michael Kiefer, Jannis Scheuch, Dominik Hofmann, Cem Kara. Zugänge: Chris Vlahovic (VfB Hüls/A-Jugend), Alexander Brefort (ETB SW Essen/A-Jugend), Benedikt Jansen (SV Schermbeck), Matthias Müller (SV Schermbeck), Leon Einhaus (SV Schermbeck).

Oberliga