Turner mit drittem Oberligawettkampf

Die Aufgabe gegen den gut aufgelegten TV Isselhorst wird keine einfache. Die Zweiten des Vorjahres sind gut in die Saison gestartet und mussten sich nur dem Favoriten aus Bochum denkbar knapp geschlagen geben. Am 29.10. treffen die Stadtlohner um 15 Uhr in heimischer Halle auf ihren bisher schwersten Gegner. Dann heißt es die unnötigen Fehler aus dem Wettkampf gegen Mettingen abzustellen. Den Zuschauern dürfte Turnen auf hohem Niveau geboten werden