Tischtennis: Ortsentscheid in Stadtlohn

Die Tischtennis Abteilung des SuS Stadtlohn richtet am kommenden Samstag (Beginn: 10:30) den diesjährigen Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften aus. Die Mini-Meisterschaften sind eine Breitensportaktion des deutschen Tischtennis Bundes und gehen in diesem Jahr in ihre36. Auflage. Immer wieder haben viele Kinder auf diesem Weg ihre Begeisterung für den Tischtennissport entdeckt.

In einer etwas größer angelegten Werbeaktion in diesem Jahr hat sich die Tischtennis Abteilung an drei Grundschulen in Stadtlohn und beim SuS-Familientag in der vergangenen Woche persönlich vorgestellt. „Die Begeisterung bei den Kindern war sofort da, als sie ein paar Ballwechsel von uns gesehen haben. Alle Kinder haben schon einmal Tischtennis gespielt: auf dem Schulhof, im Urlaub oder zu Hause auf einer Tischtennisplatte. Wir haben neben der Ankündigung die Mini-Meisterschaften auszurichten auch auf die Möglichkeit hingewiesen, dass die Kinder sich bei uns im Verein am Tischtennissport probieren dürfen.“, berichtet Abteilungsleiter Reinhard Valtwies von der Aktion an den Grundschulen.

„ Der Ortsentscheid liegt uns in diesem Jahr besonders am Herzen, denn im Frühjahr 2019 wird der SuS Stadtlohn zum 100 jährigen Jubiläum des Hauptvereins auch den Kreisentscheid in Stadtlohn ausrichten, und da wäre es doch schön, wenn wir eine schlagkräftige Truppe von Minis aus Stadtlohn an den Start schicken könnten.“ gibt Reinhard Valtwies die Beweggründe für die Aktion bekannt. Bereits mehrfach konnten sich junge Stadtlohner Talente über den Kreisentscheid für weitere Aufgaben qualifizieren. „ Wir hatten schon Teilnehmer beim Verbandsentscheid , zuletzt im vergangenen Jahr mit einem Platz zwei. Lediglich das große Bundesfinale hat bisher noch kein Stadtlohner Mini erreicht.“


Die Eltern der Kinder sind natürlich am Samstag ebenso in der Turnhalle der Hordtschule willkommen, um den Kindern bei den ersten Erfahrungen bei einem Tischtennisturnier zur Seite stehen zu können.


„Alle interessierten Kinden sollten sich zwischen 9:45 und 10:15 in der Turnhalle der Hordtschule einfinden, um an dem Turnier teilnehmen zu können. Um besser planen zu können würden wir uns wünschen, dass die Anmeldungen per Mail ReinhardValtwies@gmx.de oder per Telefon 02563-905480 vorgenommen werden. Es gibt aber auch die Möglichkeit der kurzfristigen Anmeldung am Samstag Morgen bis 10 Uhr in der Turnhalle der Hordtschule.“ beschreibt Reinhard Valtwies den Ablauf der Anmeldung. „ Die Kinder sollten in Sportkleidung und Turnschuhen kommen, falls kein Schläger zur Hand ist, können wir einen Schläger leihweise zur Verfügung stellen.

Kai Tomischat an der Steinplatte der Fliednerschule in Stadtlohn

SUS News Tischtennis