Sport und Spaß im Trainingslager

Auch in diesem Jahr reisten die Leichtathleten des SuS Stadtlohn in den Osterferien wieder einige Tage ins südwestfälische Wilnsdorf im Siegerland zu einem Trainingslager.Sie waren in der CVJM-Bildungsstätte zu Gast, die außer Unterbringung und Versorgung auch noch  mit einer großen Turnhalle die idealen Bedingungen für das Training bei jedem Wetter bot.Der Wettergott meinte es aber recht gut mit den Sportlern und so konnte nahezu jede Trainingseinheit auf dem mit Tartanbahn und entsprechenden Anlagen für die anderen Disziplinenn gut ausgestatteten Trainingsplatz im nahe gelegenen Neunkirchen-Salchendorf durchgeführt werden.Außer den Diziplinen Sprint, Hürde, Weit- und Hochsprung, sowie Wurf standen auch Läufe im Wald  auf dem Programm.Aber natürlich kam auch der Spaß für die mitgereisten 10 bis 15 jährigen Athleten/ -Innen nicht zu kurz.Ein Besuch im direkt neben dem Stadion gelegenen Freizeitbad nach einer anstrengenden Laufeinheit in bergigem Gelände, einen Abend im Bowlingcenter, ein Völkerballtunier sowie ein Spieleabend mit Knicklichtern in der dunklen Turnhalle sorgten für den entsprechenden Ausgleich und Spass.