Gebrauchter Tag für die männliche A-Jugend

erstellt von LS

Beim Auswärtsspiel gegen Vorwärts Gronau gab es am Wochenende für die Stadtlohner A-Jugend nichts zu holen. Gegen einen gut spielenden Gegner fand das Team von Trainer Lars Strohkamp zu keiner Zeit zu seiner gewohnten Stärke. Besonders im Offensivspiel war der Wurm drin. Viele Unkonzentriertheiten und leichte Ballverluste, speziell zu Beginn der zweiten Halbzeit, waren bezeichnend für das Spiel des SuS.

Es fehlte insgesamt an Durchschlagskraft und Abschlussstärke. Da halfen auch eine gute Torhüterleistung und eine zufriedenstellende Abwehrarbeit nicht weiter.

Auch wenn das Team die Schuld ganz klar bei sich sieht, so darf doch kritisch hinterfragt werden, warum dem Gastgeber in einer fairen Partie 9 Strafwürfe zugesprochen wurden.

Am 16.12. gastiert die Mannschaft aus Ahaus in der Burghalle. Hier wird die A-Jugend des SuS alles daran setzen, die unnötige Niederlage zu Saisonauftakt vergessen zu machen.