Jubiläum: Tickets für After-Show-Party zur Sport-Gala und Chronik sind ab sofort erhältlich

Viele außergewöhnliche Mannschaften und Sportler, Funktionäre und Ehrenamtliche prägten die  lange Geschichte des SuS Stadtlohn. Ein umfangreicher Querschnitt ist in der Chronik dokumentiert, die nun frisch gedruckt ist und die am vergangenen Donnerstag offiziell präsentiert wurde. 100 Jahre SuS Stadtlohn sind darin kurzweilig und mit vielen bildhaften Erinnerungen und Zeitzeugenberichten dokumentiert. Erinnert wird dabei an die wesentlichen und herausragenden Sportler und Ereignisse – wie zum Beispiel an das Endspiel um die A-Junioren-Westfalenmeisterschaft 1956, das die Stadtlohner Mannschaft gegen den FC Schalke 04 bestritt. Erhältlich ist die Chronik im handlichen und gut lesbaren Format und rund 225 Seiten ab sofort in den Buchhandlungen „BücherZeit“, Markt 11, und Wüllner, Mühlenstraße, sowie in der Geschäftsstelle, Losberg 4.

Zum Jubiläum hat der SuS zudem eine Sonderedition des Fanschals aufgelegt. Dieser ist ebenfalls auf der Geschäftsstelle am VR-Bank Sportpark, Losberg 4, zum Preis von 12,90 Euro erhältlich.

Die große Sport-Gala am 30. November in der Stadthalle steht ebenfalls in den Startlöchern. Ab 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) gibt es unter der Moderation von Christian Terschluse (Schluse-TV) eine Reise durch 100 Jahre SuS Stadtlohn. Der offizielle Teil der Sport-Gala ist inzwischen ausverkauft.

Zur öffentlichen After-Show-Party lädt der SuS Stadtlohn dann ab 22 Uhr ein. Mit DJ Olli Vranken wird in ungezwungener Atmosphäre gefeiert und auf das 100-Jährige angestoßen. Tickets zum Preis von fünf Euro für diese Party sind im Vorverkauf ab sofort auf der Geschäftsstelle am oberen Losberg erhältlich. Zutritt zur Party gibt es allein mit Eintrittskarte. Ab 22 Uhr wird es am 30. November zudem eine Abendkasse geben. 

Pressetext:

100 Jahre SuS Stadtlohn in seinen wesentlichen Entwicklungsschritten, Erfolgen und Ereignissen hat der Verein in einer Chronik zum Jubiläum festgehalten. Das Gesamtwerk präsentierte der SuS nun der Öffentlichkeit, vertreten durch die beiden Hauptverantwortlichen Dieter Schley und Michael Schley. „Es war viel Arbeit, gerade in der Vorbereitung. Es hat aber auch sehr viel Spaß gemacht, wir wurden von vielen Seiten unterstützt“, berichtete Dieter Schley. So konnte unter anderem erstmals auch der Eintrag beim Amtsgericht recherchiert werden, aus dem hervorgeht, dass der Verein seinen heutigen Namen SuS 19/20 e.V. durch die Generalversammlung von 1949 erhalten hat und somit exakt 70 Jahre alt ist. Der Ursprung liegt im Sportklub aus dem Jahr 1919 (SC 19). Abgerundet wird die Zeitreise durch Berichte von Zeitzeugen – ebenso wird auf den 226 Seiten der Bogen in die Gegenwart und Zukunft gespannt. „Wir denken, dass im geplanten Rahmen die wesentlichen Entwicklungsschritte abgebildet werden konnten“, lägen hinter Dieter und Michael Schley „Monate des Sichtens, Auswählens und Bewertens“, erklärte Michael Schley. 

Unterstützt wurde das Werk von zahlreichen Sponsoren – insbesondere die Sparkassenstiftung der Sparkasse Westmünsterland, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Klaus Stachowski, steuerte 6500 Euro bei, für die auch Tischtennisplatten angeschafft werden konnten. "Wir fördern damit vor allem das Ehrenamt in Stadtlohn", so Stachwoski. Erste Informationen zur großen Jubiläums-Gala am Samstag, 30. November, in der Stadthalle gaben der Vorsitzende Wilfried Steinhage und Christian Terschluse, der ein Konzept „im Zeitalter der Digitalisierung“ entwickelte und die Gala moderieren wird. Vorab besuchte er alle zwölf Abteilungen, die während der Gala auch vorgestellt werden. Mehr solle „noch nicht verraten“ werden. „Die Gäste können sich auf eine besondere Gala freuen. Ab 22 Uhr wird dann in lockerer Atmosphäre mit DJ Olli Vranken gefeiert“, kündigte Steinhage an.

Die Chronik ist ab sofort in den Buchhandlungen BücherZeit, Markt, und Wüllner, Mühlenstraße, sowie in der Geschäftsstelle, Losberg 4, zum Preis von 19,20 Euro erhältlich. In der Geschäftsstelle können auch Tickets (fünf Euro) für die After-Show-Party nach der Gala am 30. November ab 22 Uhr erworben werden.