Kruphölter auf der TuS-Kommandobrücke

Andree Krup­hölter ist der neue Trainer beim Aufsteiger TuS Hiltrup. Am kommenden Dienstag bittet der Rechtsanwalt die Mannschaft bereits zum ersten Training. In der Jugend war Kruphölter in Ahlen, beim VfL Bochum und bei Preußen Münster am Ball. Als Senior spielte er zwei Jahre beim SCP in der Oberliga, ging dann von 1994 bis 2005 zu LR Ahlen (Regional- und Oberliga), später nach Lippstadt und Beckum. Den Übergang vom Spieler zum Trainer vollzog Kruphölter spielerisch, 2008 wurde er Spielertrainer beim Westfalenligisten RW Ahlen II. Danach übernahm er die Ahlener U 19 in der Bundesliga.

Oberliga