FCO bastelt am Kader

Während sich ein Großteil des Teams auf der spanischen Ferieninsel Mallorca herumtreibt, bastelt Team-Manager Lars Hauptmeier an der neuen Mannschaft des Fußball-Westfalenligisten FC Bad Oeynhausen. Nicht mehr im Kader sind Schindar Mohammad und Torwart Nico Pieper. Mohammad hat beim Mindener A-Ligisten SV Eidinghausen-Werste angeheuert. Seine Zusage zurückgezogen hat der Rödinghausener Felix Langkamp. Weiterhin zu ihrer Zusage stehen Florian Hartschwager, der ebenfalls beim Bezirksligisten SV Rödinghausen II spielt, sowie Andrej Gorr vom Landesligisten TuS Tengern. Ebenfalls in trockenen Tüchern sind nach Angaben von Hauptmeier die Zugänge aus der eigenen A-Jugend. Daniel Reineke, Pascal Servos und Torwart Mirko Göhner werden vom 12. Juli an mit der Westfalenliga-Mannschaft in die Vorbereitung einsteigen. Das gilt auch für Hannes Stegen aus der zweiten Mannschaft. Als weiteren Neuzugang stellte Hauptmeier mit Cedric Camacho einen Innenverteidiger von den A-Junioren Preußen Espelkamps vor.

Oberliga